Betriebsordination

Neben der arbeitsmedizinischen Versorgung richten viele Unternehmen auch eine Betriebsordination ein.

Betriebsordinationen können die arbeitsmedizinische Betreuung von Unternehmen ergänzen.

Für die Einrichtung von Betriebsordinationen besteht, im Gegensatz zur arbeitsmedizinischen Betreuung, keine gesetzliche Verpflichtung. Betriebsordinationen sind freiwillige Zusatzeinrichtungen, die Betriebe für Ihre Mitarbeiter zur Verfügung stellen.

Es werden folgende Leistungen angeboten:

  • Allgemeinärztliche Beratungen und Leistungen
  • Impfungen
  • Vorsorgeuntersuchungen
  • Etc.